Viertes Spiel der Jugendmannschaft

Viertes Spiel der Jugendmannschaft

Die Jugendmannschaft U12 des Bergstedter SK hat am 29.6. ihr viertes und damit letztes Spiel ausgetragen.

Zum Saisonabschluss gab es auswärts erneut eine knappe Niederlage – allerdings gegen den klaren Gruppensieger (alle anderen Mannschaften hatten zuvor gegen SKJE V viel höhere Niederlagen erleiden müssen):

17 : 15 nach Jugendwertung bzw.

4,5 : 3,5 nach „normaler“ Wertung

www.hjmm.hsjb.de (Jugendbasisklasse B)

Unser Brett 1 Vruyr (Max) musste sich dieses Mal mit einem Remis begnügen, da ihm leider die Zeit auf der Uhr fehlte, um zu gewinnen. Dann hätten wir nochein 16:16 bzw. 4:4 Unentschieden erreicht.

Am Ende werden wir 3. oder 4. werden. Eine bessere Platzierung hat unsere Niederlage in der vorigen Runde verhindert, die nicht unbedingt hätte sein müssen.

Das war die erste Saison des Bergstedter SK in einer Jugendliga überhaupt. Ob und wie es nach den Sommerferien weitergeht, wird noch besprochen; vermutlich aber mit einer allgemeinen Jugendmannschaft ohne Altersbeschränkung (bzw. U20).
Allen Mannschaftsmitgliedern hat es meinen Beobachtungen nach – unabhängig vom jeweiligen Ergebnis und von der Anzahl der Einsätze – Spaß gemacht.

4 Spieler waren übrigens in allen 4 Runden dabei: Vruyr (Max), Luca, Till O. und Moritz.

Geplant ist eine „Rückschau“ bei uns auf die HJMM noch vor den Sommerferien (Termin folgt).

Kommentare sind geschlossen.
© 2017 Bergstedter Schachklub
design by: 5pectre