Neuauflage des Forderungsturniers auch für Nicht-Klubmitglieder

Neuauflage des Forderungsturniers auch für Nicht-Klubmitglieder

Das zuletzt vor 10 Jahren ausgetragene Turnier soll eine Neuauflage erfahren. Fast wie bei einem Duell kann ein Herausforderer eine Partie von einem Klubmitglied verlangen, das bis zu 5 (DWZ-) Plätze vor ihm liegt. Das Turnier wird am Ende der Laufzeit zur DWZ-Auswertung eingereicht. Auch Schachspieler, die keine Klubmitglieder sind und keine Wertungszahl haben, können über die Kontaktadresse zu einer Partie herausfordern. Die weiteren Einzelheiten der Ausschreibung veröffentlicht der Spielausschuss in Kürze.

Kommentare sind geschlossen.
© 2017 Bergstedter Schachklub
design by: 5pectre