Verein

Der Bergstedter Schachklub besteht seit 1962, seitdem wird im Senator-Neumann-Heim jeden Dienstag um 19 Uhr Schach gespielt.

Der Bergstedter Schachklub nimmt mit sechs Mannschaften, darunter auch zwei Jugendmannschaften, an den Hamburger Mannschaftsmeisterschaften (HMM) bzw. Hamburger Jugendmannschaftsmeisterschaften (HJMM) teil. Unsere Mannschaften spielen in der Bezirksliga, Kreisliga und Basisklasse A und B sowie in der Jugendkreisliga und U12 Jugendbasisklasse.
Jeden Herbst werden in unserem Verein die Vereinsmeisterschaft und die Jugendvereinsmeisterschaft ausgetragen.
Neben den Vereinsmeisterschaften gibt es das Forderungsturnier. An diesen Spielen können auch Vereinslose teilnehmen.
Der Bergstedter Schachklub pflegt eine enge Partnerschaft mit einem Schachklub in Südschweden. Jedes Jahr findet ein Treffen mit den Schachfreunden aus Oxie (Malmö) statt, mit einem Freundschaftsturnier.

Der Bergstedter Schachklub ist auch an der Stadtteilschule Bergstedt sowie an Grundschulen aktiv und bietet Schachunterricht an.

Das Spielniveau unserer Mitglieder ist sehr unterschiedlich, sodass Anfänger und Hobbyspieler bei uns auf Partner im gleichen Spielniveau treffen können, aber auch leidenschaftliche Schachspieler finden bei uns gestandene Gegner und werden auf Wunsch trainiert. Erfolg ist uns wichtig, aber die Freude am Spiel steht im Vordergrund. Vielleicht gehören auch Sie schon bald zu unserem Verein?