Sommerturnier 2018

Am 24. und 31.07. trugen wir zu sechst unser 5-rundiges Sommer-Hitze-Schnellschachturnier aus.
Die 30minütige Bedenkzeit ließ auch Raum für etwas Strategieplanung, sofern man die Eröffnungszüge schnell abspulen konnte.
Ohnehin war das Turnier wirklich ein Hitzetest für die Gehirne. Zwei Gegner gönnten Mathias von Elsner bei Zeitknappheit noch ein Remis: erleichtertes Händeschütteln – mehr Glück als Übersicht. Constantin Harder kam mit dem Zeitformat auch glänzend zurecht und nutzte seine taktischen Chancen, um Spieler höherer DWZ zu überflügeln. Schwerer fiel es Dr. Friederichs, seine immer wieder erstaunliche taktische Gewandtheit diesmal in Siege umzumünzen: die Zeit reichte nicht für kompliziertere Aufgaben oder Endspiele und unser aller Zentralprozessor fuhr bei der Hitze die Taktraten drastisch herunter. Der Ausgang des Turniers ist hier zu finden.